Arbeitsschutz in der Pandemie. Selbstverständlichkeit! Kein Hindernis!


Seit August 2020 gibt es die SARS-CoV-2 Arbeitsschutzregel, die im Januar 2021 und im März 2021 nochmals bestätigt und konkretisiert wurde. Sie regelt die Pausen- und Arbeitszeiten im Homeoffice sowie die allgemeinen Rahmenbedingungen.

Es gelten das Arbeitszeitgesetz und Arbeitsschutzgesetz!

Ein ergonomischer Arbeitsplatz und die Vermeidung von psychischen Belastungen spielen dabei eine große Rolle. Der Spruch ‚es ist ja nur mobiles Arbeiten‘ ist nach über einem Jahr täglicher Arbeit in der Küche, dem Schlafzimmer oder einem schnell eingerichteten Arbeitsplatz im Gästezimmer nicht mehr gültig.

Produktivität und eine positive Unternehmensentwicklung stehen auf dem Spiel!

Schaut man ins Arbeitsschutzgesetz, dann finden sich in zwei Paragraphen sinnvolle Schritte, die schnell und unkompliziert umgesetzt werden können: GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG und UNTERWEISUNG.

Auf dieser Grundlage entwickeln wir mit unseren Kunden unternehmensspezifische Checklisten und Tools, die neben den gesetzlichen Vorgaben auch die unterschiedlichen Möglichkeiten und Bedürfnisse der Mitarbeiter*innen einbinden.

Mitarbeiter*innen wünschen sich Arbeitsplätze, an denen sie ihre Arbeit gut erledigen können!

Einige Arbeitsgerichte haben sich bei der Verletzung von Corona-Arbeitsschutzregeln und Arbeitsschutzstandards deutlich positioniert und damit dem Pandemieschutz einen guten Dienst erwiesen. So hatten das Arbeitsgericht Neumünster (28.4.2020 – 4 BVGa 3a/20), das Arbeitsgericht Berlin (27.4.2020 – 46 AR 50030/20) sowie das Arbeitsgericht Stuttgart (28.4.2020 – 3 BVGa 7/20) den jeweiligen Interessensvertreter weitreichende Mitbestimmungsrechte bei der Umsetzung des SARS-CoV-2 eingeräumt.

Gerichtliche Verfahren sollen nicht zum Alltag von Homeoffice gehören!

Homeoffice sollte ein gemeinschaftliches Erfolgsmodell werden – für Unternehmen und  Mitarbeiter*innen.

 

Kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.